Minensucher LINDAU-Klasse 320, was lange währt …


Moin, moin zusammen!
Nun ist es also passiert – der Minensucher ist fertig geworden; dank der Hilfe von Peter Hurler, der einige Vorarbeiten geleistet hatte, ist anschließend dank der Prioritätensetzung auf dieses Projekt alles doch recht zügig vorangegangen.

Als wichtige Hilfe bei den Kleinteilen erwies sich die SCHÜTZE-Platine aus dem Passat-Verlag, die gerade bei den Schwimmern, Relingsteile auf der Back wie gemacht – und zum Teil auch bei den Kränen eine sehr große Hilfe war – natürlich nur für diejenigen, die nicht aus Purismus auf Karton setzen … egal, es ist nun vollbracht und damit kann wieder ein Modell in meinen Museumshafen der Bundesmarine verbracht werden …

025-Komplett-1 026-Komplett-2 027-Komplett-2 028-komplett-4 029-komplett-detail-5 030-komplett-6 031-komplett-7 032-komplett-detail-8 033-komplett-Ende

… An eine Veröffentlichung ist in naher Zukunft nicht gedacht; aber ich weiß, daß es ein Interesse gibt; vielleicht melden sich jene – entweder hier über einen Kommentar – oder über eine PN bei kartonbau.de oder direkt an mich über die ihnen bekannte Mailadresse.
Ich wünsche viel Spaß beim Betrachten der Bilder und verbleibe mit einem lieben Gruß

Wilfried

 

 

 

Kategorien:Konstruktionsbüro

2 Kommentare

  1. Gratuliere, sieht super-gut aus!

  2. Hallo Wilfried, …. Bravo! Gefäll mir!!! HG Thomas

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: